Transfer


Die Schlenzer-Transfer Analyse Sommer 2014/15 — Teil 2

veröffentlicht am Samstag, 13. September 2014 11:43, von unserem Autor Christian Eck in Strikte Satire. null Kommentare

Wei­ter geht es mit dem Trans­f­er­wahn­sinn der letz­ten Monate. Wäh­rend wir ges­tern noch zärt­lich und zurück­hal­tend mit der Bun­des­liga gestar­tet sind, kommt heute der ganz harte Stoff: aus Eng­land, Spa­nien, Ita­lien und Frank­reich. Nur Ver­rückte unter­wegs, ich sag‘s euch!

Luis Sua­rez, 27 Jahre
Vom FC Liver­pool zum FC Bar­ce­lona – 81 Millionen

Was wurde nicht alles über Sua­rez geschrie­ben: der Bei­ßer, Kan­ni­bale, Ver­bre­cher, Unmensch etc pp.. Der Uru­gu­ayer war das Gespött der gan­zen Sport­welt nach sei­ner erneu­ten – mitt­ler­weile drit­ten – Beiß­at­ta­cke auf dem Fuß­ball­feld.… wei­ter­le­sen


Die Schlenzer-Transfer Analyse Sommer 2014/15 — Teil 1

veröffentlicht am Freitag, 12. September 2014 12:42, von unserem Autor Christian Eck in Rund um den Ball, Strikte Satire. null Kommentare

Seit zwölf Tagen ist nun das Trans­fer­fens­ter für die­sen Som­mer geschlos­sen. Elf Tage, die noch immer nicht aus­rei­chen, den dies­jäh­ri­gen Trans­f­er­wahn­sinn irgend­wie zu ver­ar­bei­ten. Wäh­rend die UEFA hart durch­greift und die ers­ten sehr schmerz­haf­ten  „Stra­fen“ für Financial-Fairplay Ver­stöße aus­spricht machen die Clubs ein­fach wei­ter, als wäre nichts gewe­sen. Völ­lig unbe­ein­druckt von jeg­li­chen wirt­schaft­li­chen und recht­li­chen Vor­ga­ben schie­ben alleine die Clubs aus der Pre­mier Lea­gue die unfass­bare Trans­fer­summe von mehr als einer Mil­li­arde Euro über den Laden­tisch.… wei­ter­le­sen


Die Causa Kroos

veröffentlicht am Montag, 21. Juli 2014 08:30, von unserem Autor Christian Eck in Schlenzer des Tages - Fußballer und Tore. 2 comments

Seit Don­ners­tag ist es also fix. Toni Kroos wech­selt für 30 Mil­lio­nen Euro vom FC Bay­ern Mün­chen zu Real Madrid. Ein Wech­sel, der seit gerau­mer Zeit abzu­se­hen war und nun end­gül­tig bestä­tigt wurde. Ist dies viel­leicht der Grund, warum sich der Tru­bel nach der Bekannt­gabe rela­tiv in Gren­zen hielt? Oder war es ein­fach der Zeit­punkt zwi­schen WM-Titel und Lahm-Rücktritt, wel­cher die mediale Bericht­er­stat­tung zum Trans­fer schnell abeb­ben ließ?

Ein sinn­vol­ler Trans­fer?wei­ter­le­sen


Francesco Totti — Der letzte Feldherr Roms

veröffentlicht am Donnerstag, 7. November 2013 16:25, von unserem Autor Christian Eck in Schlenzer des Tages - Fußballer und Tore. 1 Kommentar

Sonn­tag, 28.03.1993. Der Tat­ort hat Rekord­ein­schalt­quo­ten von 12,72 Mil­lio­nen Zuschau­ern, der HSV putzt über­ra­schend die Bay­ern mit 3:1 und es ist der 25. Spiel­tag in der Serie A. Der AS Rom ist zu Gast bei Bre­scia Cal­cio. Durch Tore von Clau­dio Canig­gia und Sinisa Miha­jlo­vic führt die Roma bereits mit 2:0. Ein stan­des­ge­mä­ßer Sieg und eigent­lich ein Spiel wie jedes andere ohne beson­dere Ereig­nisse. Hätte da nicht in der 87. Minute Trai­ner Vuja­din Bos­kov einen 16-Jährigen ein­ge­wech­selt, der die Geschichte des stol­zen römi­schen Fuß­ball­ver­eins wie kein Zwei­ter prä­gen wird.… wei­ter­le­sen


Post für Horst Heldt

veröffentlicht am Dienstag, 3. September 2013 17:21, von unserem Autor Marc Andruszko in Post vom Schlenzer. 1 Kommentar

Sehr geehr­ter Horst Heldt,

was wäre heute nahe­lie­gen­der, als Kevin Prince Boa­t­eng, Mesut Özil oder Gareth Bale zu schrei­ben?… wei­ter­le­sen


Das satirische Transferkarussell. Sommerschlussverkauf.

veröffentlicht am Dienstag, 3. September 2013 10:10, von unserem Autor Marc Andruszko in Strikte Satire. null Kommentare

Som­mer­schluss­ver­kauf im Welt­fuß­ball, dies­mal in der Ver­kaufs­vi­trine: Ver­kaufs­schla­ger und Wech­sel­rou­ti­nier Chris­to­pher Samba, Gareth Bale, Demba Ba, Mesut Özil, Marouane Fel­laini und Wayne Roo­ney. … wei­ter­le­sen


Die Akte Götze und Hoffnung für den BVB

veröffentlicht am Mittwoch, 24. April 2013 12:52, von unserem Autor Marc Andruszko in Rund um den Ball. null Kommentare

Mario Götze wech­selt vom BVB zu Bay­ern Mün­chen, PUNKT. Warum, wieso, wes­halb? Das weiß nur Götze selbst. Viel­leicht lag der kleine Götz­inho einst in sei­nem Kin­der­bett im All­gäu unter einer Bay­ern Mün­chen Bett­de­cke und träumte dort seine Fußballträume.

Die liebe Moral

Über was gespro­chen wer­den muss, ist die mora­li­sche Dimen­sion des Wech­sels, der just vor dem Champions-League-Halbfinalspiel des BVB gegen Real Madrid publik wurde. Vor einem Spiel, das für den BVB von his­to­ri­scher Bedeu­tung ist, weil es das I-Tüpfelchen auf der Klopp­schen Ent­wick­lung der Borus­sia wer­den soll, eine Demons­tra­tion der gren­zen­lo­sen Spiel­freude, auch und gerade von Mario Götze, einer Sym­bol­fi­gur für den neuen BVB.… wei­ter­le­sen


Jubeln war gestern: Toreschießen als Beruf oder Berufung?

veröffentlicht am Donnerstag, 4. April 2013 14:18, von unserem Autor Marc Andruszko in Feuilleton - runde Kultur. null Kommentare

Tore­schie­ßen ist heut­zu­tage nicht leicht, beson­ders wenn man Fuß­ball­profi ist. So scheint sich mitt­ler­weile in gro­ßen Tei­len der fuß­bal­le­ri­schen Berufs­welt ein Brauch ent­wi­ckelt zu haben, der Ex-Profis wie Ste­fan Schnoor, heute Experte für SPORT1, erschau­dern lässt: Schießt man ein Tor gegen sei­nen Ex-Verein, jubelt man nicht mit. Schnoor bezeich­nete die­sen Usus am letz­ten Mon­tag beim Zweit­li­ga­spiel FC St. Pauli gegen den SC Pader­born als „Unsitte“. Mahir Sağlık hatte für die zwi­schen­zeit­li­che 1:2 Füh­rung für Pader­born getrof­fen und keine Gefühls­re­gung gezeigt, bevor Phil­ipp Tschau­ner, Tor­wart des FC St.… wei­ter­le­sen


Rooney zu Bayern? Der Sir ist not amused.

veröffentlicht am Freitag, 15. März 2013 13:15, von unserem Autor Marc Andruszko in Satire Schnappschuss. null Kommentare

Schon seit gerau­mer Zeit wird dar­über spe­ku­liert, ob Wayne Roo­ney Man­ches­ter United den Rücken kehrt und zum FC Bay­ern Mün­chen wech­selt. Sir Alex Fer­guson, dem nicht gerade das beste Ver­hält­nis zu sei­nem Star­stür­mer nach­ge­sagt wird, demen­tierte dies kürz­lich. Er wolle Roo­ney sogar einen neuen Ver­trag anbie­ten. Ver­han­delt Roo­ney jedoch wirk­lich mit den Bay­ern? Der Sir wäre not amu­sed aber sieht die Sache mit sei­ner Erfah­rung aus über 25 Jah­ren als Trai­ner bei ManU rela­tiv gelas­sen.… wei­ter­le­sen


Peter Neururer wird Spielerberater

veröffentlicht am Freitag, 1. März 2013 16:02, von unserem Autor Marc Andruszko in Strikte Satire. null Kommentare

Die Medi­en­land­schaft ver­mel­det heute, dass Peter Neur­u­rer Spie­ler­be­ra­ter wird. Wie kann man sich ein Gespräch zwi­schen Neur­u­rer und einem Mana­ger vor­stel­len? Die strikte Satire fan­ta­siert über Horst Heldt am Tele­fon. Am ande­ren Hörer: Neur­u­rer, sei­nes Zei­chens Spie­ler­be­ra­ter — und Trainer.

Peter Neururer Trainer Spielerberater Horst Heldt