Guardiola


Die Causa Kroos

veröffentlicht am Montag, 21. Juli 2014 08:30, von unserem Autor Christian Eck in Schlenzer des Tages - Fußballer und Tore. 2 comments

Seit Don­ners­tag ist es also fix. Toni Kroos wech­selt für 30 Mil­lio­nen Euro vom FC Bay­ern Mün­chen zu Real Madrid. Ein Wech­sel, der seit gerau­mer Zeit abzu­se­hen war und nun end­gül­tig bestä­tigt wurde. Ist dies viel­leicht der Grund, warum sich der Tru­bel nach der Bekannt­gabe rela­tiv in Gren­zen hielt? Oder war es ein­fach der Zeit­punkt zwi­schen WM-Titel und Lahm-Rücktritt, wel­cher die mediale Bericht­er­stat­tung zum Trans­fer schnell abeb­ben ließ?

Ein sinn­vol­ler Trans­fer?wei­ter­le­sen


Stets zu Diensten – FCB-Stürmer Nummer X, Claudio Pizarro

veröffentlicht am Donnerstag, 30. Januar 2014 12:23, von unserem Autor Christian Eck in Schlenzer des Tages - Fußballer und Tore. null Kommentare

Cha­peau VfB Stutt­gart! Im gest­ri­gen Nach­hol­spiel hat der VfB den FC Bay­ern zeit­weise rich­tig alt aus­se­hen las­sen. Schnel­les Umschalt­spiel hat die Anfäl­lig­keit von Guar­dio­las ris­kan­ter Art des Ver­tei­di­gens offen­ge­legt. Rafinha wurde von einem auf­stre­ben­den 17 Jäh­ri­gen wie­der auf den Boden der Tat­sa­chen geholt und die „fal­sche Neun“ war an die­sem Mitt­woch tat­säch­lich die völ­lig fal­sche. Sowohl Mül­ler als auch Götze wuss­ten die Posi­tion nur in den wenigs­ten Momen­ten mit gefähr­lich aus­zu­üben.… wei­ter­le­sen


Die Schlenzer Jahres-Vorschau 2014 (Teil 1)

veröffentlicht am Montag, 6. Januar 2014 12:28, von unserem Autor Christian Eck in Rund um den Ball, Strikte Satire. null Kommentare

Es ist zwar ist nicht alles so ein­ge­tre­ten, wie in unse­rer Vor­jah­res­pro­gnose vor­her­ge­sagt ­– völ­lig falsch lagen wir mit man­chen The­sen aber dann auch wie­der nicht (Robin Dutt lässt grü­ßen). Auf jeden Fall geht wie­der ein sehr ereig­nis­rei­ches Fuß­ball­jahr zu Ende, in dem das deut­sche Champions-League-Finale defi­ni­tiv das High­light der Sai­son darstellt.

Jetzt steht 2014 vor der Tür – und auch die­ses Jahr haben wir uns wie­der an eine mutige Vor­schau gewagt.… wei­ter­le­sen


Post für Jens Keller

veröffentlicht am Donnerstag, 21. Februar 2013 15:14, von unserem Autor Marc Andruszko in Post vom Schlenzer. null Kommentare

Sehr geehr­ter Jens Keller,

Sie sind schon jetzt ein Fall für die Geschichts­bü­cher. Wie Sie ges­tern selbst nach dem Spiel in Istan­bul ver­wun­dert fest­stell­ten, gibt es sicher­lich wenige bis gar keine Trai­ner, die jemals mit so wenig Kre­dit ins Amt kamen wie Sie.

Es wur­den nicht die typi­schen Fra­gen gestellt, etwa: „Was kann der Mann fach­lich?“ Oder: „Was hat er schon erreicht?“ Es ging von Anfang an um Ihr angeb­lich feh­len­des Cha­risma, um ihre gries­grä­mige Aus­strah­lung, wie es das ZDF ges­tern in einem Ein­spie­ler for­mu­lierte.… wei­ter­le­sen