Fußball


Die Causa Kroos

veröffentlicht am Montag, 21. Juli 2014 08:30, von unserem Autor Christian Eck in Schlenzer des Tages - Fußballer und Tore. 2 comments

Seit Don­ners­tag ist es also fix. Toni Kroos wech­selt für 30 Mil­lio­nen Euro vom FC Bay­ern Mün­chen zu Real Madrid. Ein Wech­sel, der seit gerau­mer Zeit abzu­se­hen war und nun end­gül­tig bestä­tigt wurde. Ist dies viel­leicht der Grund, warum sich der Tru­bel nach der Bekannt­gabe rela­tiv in Gren­zen hielt? Oder war es ein­fach der Zeit­punkt zwi­schen WM-Titel und Lahm-Rücktritt, wel­cher die mediale Bericht­er­stat­tung zum Trans­fer schnell abeb­ben ließ?

Ein sinn­vol­ler Trans­fer?wei­ter­le­sen


Von 100 auf 0 — Bericht über ein Bein

veröffentlicht am Dienstag, 8. April 2014 10:09, von unserem Autor Christian Eck in Feuilleton - runde Kultur. 3 comments

Die­ser Arti­kel kommt etwas unty­pisch daher. Es han­delt sich nicht um einen Fuß­ball­ar­ti­kel im klas­si­schen Sinne. Selbst für unser Port­fo­lio ist er etwas unge­wöhn­lich. Was folgt, ist der nüch­terne Bericht einer, am eige­nen Leib erfah­re­nen Sport­ver­let­zung und deren gra­vie­ren­den Folgen.

Der Geg­ner star­tet einen wei­te­ren Angriff. Über unsere linke Abwehr­seite spie­len sie sich bis zur Grund­li­nie durch. Eine Flanke fliegt in den Sech­zeh­ner, wird leicht abge­fälscht und fliegt über mei­nen Kopf hin­weg.… wei­ter­le­sen


Francesco Totti — Der letzte Feldherr Roms

veröffentlicht am Donnerstag, 7. November 2013 16:25, von unserem Autor Christian Eck in Schlenzer des Tages - Fußballer und Tore. 1 Kommentar

Sonn­tag, 28.03.1993. Der Tat­ort hat Rekord­ein­schalt­quo­ten von 12,72 Mil­lio­nen Zuschau­ern, der HSV putzt über­ra­schend die Bay­ern mit 3:1 und es ist der 25. Spiel­tag in der Serie A. Der AS Rom ist zu Gast bei Bre­scia Cal­cio. Durch Tore von Clau­dio Canig­gia und Sinisa Miha­jlo­vic führt die Roma bereits mit 2:0. Ein stan­des­ge­mä­ßer Sieg und eigent­lich ein Spiel wie jedes andere ohne beson­dere Ereig­nisse. Hätte da nicht in der 87. Minute Trai­ner Vuja­din Bos­kov einen 16-Jährigen ein­ge­wech­selt, der die Geschichte des stol­zen römi­schen Fuß­ball­ver­eins wie kein Zwei­ter prä­gen wird.… wei­ter­le­sen


Zwischen Fußball und Humanität

veröffentlicht am Mittwoch, 13. März 2013 19:49, von unserem Autor Benjamin Heberling in Feuilleton - runde Kultur. null Kommentare

Fuß­ball ist ein sim­pler Sport, fast stu­pide, das Ziel ist für jeden ersicht­lich und der gefor­derte Intel­lekt mehr als begrenzt, betrach­tet man die­ses Spiel in sei­ner abs­trak­ten Grund­idee. In der Rea­li­tät ent­steht eine Ästhe­tik, die aus einem evo­lu­tio­nä­ren Pro­zess her­vor­geht. Die Folge ist die Schön­heit die­ses Sports, die uns wöchent­lich in ihren Bann zieht und die wir nur durch die Kumu­la­tion unse­rer jah­re­lan­gen Erfah­run­gen als sol­che begreifen.

Was einen beträcht­li­chen Teil des Lebens­in­hal­tes füllt ist das Resul­tat einer fast unend­li­chen Man­nig­fal­tig­keit an Varia­tio­nen, an Mög­lich­kei­ten, an Spiel­for­men, an Akteu­ren und deren Kom­bi­na­tion.… wei­ter­le­sen