Falcao


Die Schlenzer-Transfer Analyse Sommer 2014/15 — Teil 2

veröffentlicht am Samstag, 13. September 2014 11:43, von unserem Autor Christian Eck in Strikte Satire. null Kommentare

Wei­ter geht es mit dem Trans­f­er­wahn­sinn der letz­ten Monate. Wäh­rend wir ges­tern noch zärt­lich und zurück­hal­tend mit der Bun­des­liga gestar­tet sind, kommt heute der ganz harte Stoff: aus Eng­land, Spa­nien, Ita­lien und Frank­reich. Nur Ver­rückte unter­wegs, ich sag‘s euch!

Luis Sua­rez, 27 Jahre
Vom FC Liver­pool zum FC Bar­ce­lona – 81 Millionen

Was wurde nicht alles über Sua­rez geschrie­ben: der Bei­ßer, Kan­ni­bale, Ver­bre­cher, Unmensch etc pp.. Der Uru­gu­ayer war das Gespött der gan­zen Sport­welt nach sei­ner erneu­ten – mitt­ler­weile drit­ten – Beiß­at­ta­cke auf dem Fuß­ball­feld.… wei­ter­le­sen


Wie Scheiche und Oligarchen die Tradition aufleben lassen

veröffentlicht am Dienstag, 13. August 2013 12:33, von unserem Autor Marc Andruszko in Feuilleton - runde Kultur. null Kommentare

Sie lot­sen mit wahn­wit­zi­gen Gehäl­tern Fuß­bal­ler von Welt­klasse über­all hin, auch und gerade zu Ver­ei­nen ohne Tra­di­tion. Ob im Fürs­ten­tum Monaco oder in Machatsch­kala im fer­nen Russ­land: Neu­er­dings tum­meln sich dort Weltklasse-Fußballer, die frü­her viel­leicht unter der Bett­wä­sche des FC Bar­ce­lona oder Real Madrid von der gro­ßen Fuß­ball­welt geträumt haben. Man sagt: Geld regiert die Welt. Auch die Fuß­ball­welt? Die Stärke des gesell­schaft­li­chen Gegen­winds legt jene Ver­mu­tung nahe. Der Hass der Fans ent­lädt sich gegen die mil­li­ar­den­schwe­ren Geld­ge­ber und alles, was keine Tra­di­tion hat.… wei­ter­le­sen


Die Schlenzer Transfer-Analyse — Teil 2

veröffentlicht am Dienstag, 6. August 2013 14:41, von unserem Autor Christian Eck in Rund um den Ball, Strikte Satire. null Kommentare

Ges­tern gab’s bereits die Schlenzer-Analyse der bis­he­ri­gen Trans­fers in der Bun­des­liga. Hier war ja bereits schon eini­ges los. Was aber auf dem inter­na­tio­na­len Trans­fer­markt bis­her abging, über­steigt wie­der alle Vor­stel­lungs­kraft. Und das aus­ge­rech­net im Jahr der Ein­füh­rung des Finan­cial Fair-Plays. Die Trans­fer­ma­chen­schaf­ten man­cher Her­ren gehen sogar so weit, dass sich Arsene Wen­ger genö­tigt fühlt, sich als Mah­ner zu pro­fi­lie­ren. Ver­ständ­lich, denn Wunsch­stür­mer Sua­rez für 65 Mil­lio­nen und mehr frei­zu­kau­fen, das man­gelt doch jedem Bezug zur Rea­li­tät.… wei­ter­le­sen


Ticker: Weltfußballer

veröffentlicht am Dienstag, 8. Januar 2013 20:54, von unserem Autor Marc Andruszko in Strikte Satire. null Kommentare

Ein­lei­tung: Die­ser Ticker schal­tete sich erst mit min­des­tens zehn­mi­nü­ti­ger Ver­spä­tung ein, da der Tickernde scho­ckiert fest­stel­len musste, dass Euro­sport nicht auf den ers­ten 30 Kanä­len sei­nes TVs ver­tre­ten ist. Komisch, dass das bis­her nicht auf­fiel. Bei dem über­wäl­ti­gen­den Pro­gramm von Euro­sport! Nach einer ver­zwei­fel­ten Zap­ping­schlacht durch knapp 1000 Kanäle und 100 Euro­sport­va­ri­an­ten kam plötz­lich auf Kanal Nr. 869 Farbe ins Bild. Daher sei es dem Autor ver­zie­hen, dass er direkt nach der Ver­lei­hung in einen 24stündigen Fuß­ball­schlaf fiel und erst jetzt dar­aus erwachte.… wei­ter­le­sen