Autoren

Das magi­sche Drei­eck hin­ter die­sem Fuß­ball Blog

Marc Andruszko

Schaut sich gerne jedes Fuß­ball­spiel an, egal ob Kreis­klasse oder Bundesliga

Medi­tiert bei Spie­len des FC Bar­ce­lona — außer, wenn der Geg­ner Real Madrid heißt.

Stu­diert Recht und bit­tet es daher zu ent­schul­di­gen, wenn er beim Fuß­ball Recht haben will.

Muss sich aber nicht dafür ent­schul­di­gen, dass er Messi lie­bend gern als bes­ten Fuß­bal­ler der Welt gegen Chris­ti­ano Ronaldo verteidigt.

Ist seit 2011 als freier Jour­na­list tätig und schreibt Repor­ta­gen über Kanz­leien und Rechtsanwälte.

Über­setzt seit 2012 für aus­län­di­sche Rechts­an­wälte eng­li­sche Texte ins Deutsche.

Michael Luczak

Stu­diert Anglis­tik, Phi­lo­so­phie und Politik.

Ist eines Mor­gens auf der Web­seite hier auf­ge­wacht und schreibt seit­dem dafür weil er Erfah­rung darin hat, lange über nichts zu reden.

Mag Spie­ler, die ohne Ball am bes­ten sind.

Ist fas­zi­niert von Rand­the­men, die sonst kei­nen interessieren.

Mag Zah­len und Sta­tis­ti­ken, glaubt aber trotz­dem nicht, dass sie im Fuß­ball allzu wich­tig sind.

 

Chris­tian Eck

 

Bum­melt durch sein Stu­dium, das aus einer gro­ßen Por­tion Ger­ma­nis­tik und einer Prise BWL besteht.

 

Ver­sucht sich nun­mehr im sieb­zehn­ten Jahr auf dem sat­ten Grün und genießt den Fuß­ball fernab der lau­ten Stadionfankultur.

 

Erfreut sich jeden Tag an neuen Geschich­ten aus dem Kurio­si­tä­ten­ka­bi­nett der gro­ßen wei­ten Fußballwelt.

 

Weiß seit dem fünf­ten Lebens­jahr als pfäl­zi­scher Bayern-Fan, was das Null-Toleranz-Prinzip bedeutet.

 

Arbei­tet als freier Mit­ar­bei­ter bei einem Radio­sen­der — denn das Geld muss ja schließ­lich auch irgend­wo­her kommen.