Neues vom kreativen Fußballblog

Es war ein Tor. Ich habe es genau gese­hen, meine Her­ren.” (Hein­rich Lübke)


Die Schlenzer-Transfer Analyse Sommer 2014/15 — Teil 2

veröffentlicht am September 13th, von unserem Autor Christian Eck in Strikte Satire. null Kommentare

Wei­ter geht es mit dem Trans­f­er­wahn­sinn der letz­ten Monate. Wäh­rend wir ges­tern noch zärt­lich und zurück­hal­tend mit der Bun­des­liga gestar­tet sind, kommt heute der ganz harte Stoff: aus Eng­land, Spa­nien, Ita­lien und Frank­reich. Nur Ver­rückte unter­wegs, ich sag‘s euch!

Luis Sua­rez, 27 Jahre
Vom FC Liver­pool zum FC Bar­ce­lona – 81 Millionen

Was wurde nicht alles über Sua­rez geschrie­ben: der Bei­ßer, Kan­ni­bale, Ver­bre­cher, Unmensch etc pp.. Der Uru­gu­ayer war das Gespött der gan­zen Sport­welt nach sei­ner erneu­ten – mitt­ler­weile drit­ten – Beiß­at­ta­cke auf dem Fuß­ball­feld.… wei­ter­le­sen


Die Schlenzer-Transfer Analyse Sommer 2014/15 — Teil 1

veröffentlicht am September 12th, von unserem Autor Christian Eck in Rund um den Ball, Strikte Satire. null Kommentare

Seit zwölf Tagen ist nun das Trans­fer­fens­ter für die­sen Som­mer geschlos­sen. Elf Tage, die noch immer nicht aus­rei­chen, den dies­jäh­ri­gen Trans­f­er­wahn­sinn irgend­wie zu ver­ar­bei­ten. Wäh­rend die UEFA hart durch­greift und die ers­ten sehr schmerz­haf­ten  „Stra­fen“ für Financial-Fairplay Ver­stöße aus­spricht machen die Clubs ein­fach wei­ter, als wäre nichts gewe­sen. Völ­lig unbe­ein­druckt von jeg­li­chen wirt­schaft­li­chen und recht­li­chen Vor­ga­ben schie­ben alleine die Clubs aus der Pre­mier Lea­gue die unfass­bare Trans­fer­summe von mehr als einer Mil­li­arde Euro über den Laden­tisch.… wei­ter­le­sen


Die Causa Kroos

veröffentlicht am Juli 21st, von unserem Autor Christian Eck in Schlenzer des Tages - Fußballer und Tore. 2 comments

Seit Don­ners­tag ist es also fix. Toni Kroos wech­selt für 30 Mil­lio­nen Euro vom FC Bay­ern Mün­chen zu Real Madrid. Ein Wech­sel, der seit gerau­mer Zeit abzu­se­hen war und nun end­gül­tig bestä­tigt wurde. Ist dies viel­leicht der Grund, warum sich der Tru­bel nach der Bekannt­gabe rela­tiv in Gren­zen hielt? Oder war es ein­fach der Zeit­punkt zwi­schen WM-Titel und Lahm-Rücktritt, wel­cher die mediale Bericht­er­stat­tung zum Trans­fer schnell abeb­ben ließ?

Ein sinn­vol­ler Trans­fer?wei­ter­le­sen


Oliver Kahn — Die Entdeckung der WM2014

veröffentlicht am Juni 23rd, von unserem Autor Christian Eck in Feuilleton - runde Kultur. null Kommentare

Seit nun­mehr sechs lan­gen Jah­ren begeg­net uns Oli­ver Kahn nicht mehr als Spie­ler auf dem Platz, son­dern als Experte im TV. Die Welt­meis­ter­schaft in Bra­si­lien ist nun seit drit­tes gro­ßes Tur­nier nach der WM 2010 und der EURO 2012, wel­ches er für das ZDF betreut. Zuerst ver­suchte sich an sei­ner Seite Johan­nes B. Ker­ner, wel­cher spä­ter von der beim Zuschauer stets gelieb­ten und hoch­ge­schätz­ten Kath­rin Müller-Hohenstein abge­löst wurde. Von die­ser Zusam­men­ar­beit bleibt ins­be­son­dere die äußerst anspre­chende Bericht­er­stat­tung vom Basis­la­ger und Fei­er­do­mi­zil Use­dom  in Erin­ne­rung.… wei­ter­le­sen


Post für die Dortmunder

veröffentlicht am April 11th, von unserem Autor Marc Andruszko in Post vom Schlenzer. 2 comments

Liebe Dort­mun­der,

ich bin kei­ner eurer Neu­fans, die bereits in Scha­ren auf den durch die Repu­blik rasen­den BVB –Erfolg-Express auf­ge­sprun­gen sind und auch kei­ner, der schon immer in schwarz-gelb durch die Fuß­ball­kneipe läuft und dabei stolz den Namens­zug “Addo” auf dem Rücken trägt (ich hoffe, hier fühlt sich der Rich­tige angesprochen).

Am ehes­ten bin ich Fan des BVB-Fußballs. Was ich jedoch nicht leug­nen kann: Irgend­wann ein­mal besaß ich sogar ein BVB-Trikot – warum, das weiß ich gar nicht mehr so genau — aber ich ver­mute stark, dass der Kauf die­ses Tri­kots mit einer wun­der­ba­ren Kind­heits­er­in­ne­rung, näm­lich dem legen­dä­ren Ricken-Heber im Cham­pi­ons Lea­gue Finale 1997 gegen Juven­tus Turin, zu tun haben muss .… wei­ter­le­sen


Von 100 auf 0 — Bericht über ein Bein

veröffentlicht am April 8th, von unserem Autor Christian Eck in Feuilleton - runde Kultur. 3 comments

Die­ser Arti­kel kommt etwas unty­pisch daher. Es han­delt sich nicht um einen Fuß­ball­ar­ti­kel im klas­si­schen Sinne. Selbst für unser Port­fo­lio ist er etwas unge­wöhn­lich. Was folgt, ist der nüch­terne Bericht einer, am eige­nen Leib erfah­re­nen Sport­ver­let­zung und deren gra­vie­ren­den Folgen.

Der Geg­ner star­tet einen wei­te­ren Angriff. Über unsere linke Abwehr­seite spie­len sie sich bis zur Grund­li­nie durch. Eine Flanke fliegt in den Sech­zeh­ner, wird leicht abge­fälscht und fliegt über mei­nen Kopf hin­weg.… wei­ter­le­sen


Post für den Fußball

veröffentlicht am April 4th, von unserem Autor Benjamin Heberling in Post vom Schlenzer. null Kommentare

Fuß­ball, was bist du für ein Sport? Was bist du für eine son­der­bare Frucht, die seit Jahr­zehn­ten meine Sinne beflü­gelt, sie manch­mal erschüt­tert, häu­fig erfreut, hin und wie­der zer­mürbt, um in sei­ner gesam­ten Erschei­nung her­me­neu­tisch nie­mals offen­kun­dig ver­ständ­lich zu wer­den. Fuß­ball ist das Gegen­teil von Wis­sen­schaft, die Evi­denz bleibt fast immer aus.

Ich beob­achte dich seit vie­len Jah­ren, sicher­lich ent­geht mir vie­les, doch eini­ges schnei­det sich in mein Gemüt, man­ches bleibt und vie­les geht.… wei­ter­le­sen